Martinihöfe Osnabrück

Martinihöfe Osnabrück

Der ehemals industriell geprägte Gebäudekomplex, der sich um zwei Innenhöfe gruppiert, hat seit seiner Erbauung um 1910 unterschiedliche Nutzungen erfahren.

Der Charme ursprünglicher Fabrikarchitektur mit Hallencharakter, gusseisernen Trägern und Säulen sowie dem ältesten, im Originalzustand erhaltenen Fahrstuhl Osnabrücks, ist mit ein Grund dafür, daß seit den 1990er Jahren Kulturschaffende hier ansässig wurden: Den Anfang machte das Fotostudio Bettina Meckel, dem Künstlerateliers, ein Architekturbüro und weitere Fotostudios folgten. Schlagartig bekannt als ein benennbarer Ort wurden die Höfe 2010 mit der Namensgebung “Martinihöfe“ - einer Idee des zugezogenen Paletot Mode im Loft. Seitdem von der Presse so betitelt und etabliert, folgten zwei Jahre später Gemeinschaftsevents aller Kulturschaffenden, die die Martinihöfe weiter bekannt machten und machen.

 

Mode

Fotostudios

Architektur

Künstlerateliers

 

Rückblick auf die KULTURNACHT 2016

Künstlerateliers, Foto- und Modedesignstudios zeigten Ausstellungen, Installationen und Performance.

Eine Raum- / Lichtinstallation im Außenbereich lud zur Interaktion „Zeit - Räume“ ein.

 

Rückblick auf die KULTURNACHT 2014

MARTINIHÖFE ÖFFNEN IHRE TÜREN - Eine Klang-Lichtinstallation im Aussenbereich thematisiert die Besonderheit des Ortes Martinihöfe: Lärm trifft auf Stille.
Sie verweist auf die Martinihöfe als einen ruhigeren Ort umgeben von städtischer Hektik, an dem anders gedacht und gearbeitet wird.

 

RÜCKBLICK auf die KULTURNACHT 2012

Im Rahmen der Osnabrücker Kulturnacht 2012 zeigten erstmals in Zusammenarbeit die Künstlerateliers, Foto- und Modedesignstudios Ausstellungen, Installationen und Performances unter dem Motto "Martinihöfe öffnen ihre Türen"

 



Presse

Impressum und Copyright: Martinihöfe Osnabrück, Helmut C. Büscher, Martinihöfe, Martinistraße 84-86, 49078 Osnabrück; Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren jeweilige Betreiber verantwortlich.